fbpx
Home Virtuell Online: CHÖD – Machik Labdrön Ermächtigung “Die das Tor zum Himmel öffnet” und RETREAT mit Khentrul Rinpoche

Online: CHÖD – Machik Labdrön Ermächtigung “Die das Tor zum Himmel öffnet” und RETREAT mit Khentrul Rinpoche

11. – 12. Dezember
Über die Chöd-Praxis:

Chöd ist eine kraftvolle Praxis, bei der wir bereitwillig das Unerwünschte annehmen, unsere Konzepte durchschneiden, unsere selbstsüchtige Natur reduzieren und uns so unserer eigenen wahren Natur näher bringen. Das Haupthindernis für unsere eigene Erleuchtung ist unser Festhalten an unserem eigenen Ego, an unserer eigenen Existenz. Wenn Angst, Fixierung und Selbstanhaftung durchbrochen werden, entsteht das Gewahrsein der reinen Natur der Emotionen und der Leerheit der geistigen Verdunkelungen.

Machig Labdrön ist die Begründerin der Chöd-Praxis. Sie ist die Manifestation von
Prajnaparamita, der Großen Mutter, die die Verwirklichung der Leerheit gebiert. Darüber hinaus ist Machig Labdrön auch die Manifestation von Arya Tara, die das Mitgefühl gebiert. Als Chöd-Praktizierende können wir alles durchdringen, und deshalb sollte unsere Hauptabsicht darin bestehen, das Verständnis der Leerheit, die liebende Güte und das Mitgefühl zu vereinen, so wie es Machig Labdrön tat.

Khentrul Rinpoche hat die Chöd-Übertragung in verschiedenen Traditionen wie der Nyingma
Kagyü, Jonang und der Gelug-Tradition erhalten. Er hatte das Vergnügen, das Chöd Retreat zu praktizieren und die Übertragung von Kalka Jetsün Dhampa zu erhalten, der als Reinkarnation von Taranatha und spirituelles Oberhaupt der Mongolei gilt. In der buddhistischen Geschichte waren weibliche Praktizierende durchgehend Vorbilder für tugendhaftes Verhalten, Meditation, Disziplin und Praxis. Machig Labdrön ist ein außergewöhnliches Beispiel für eine hoch verwirklichte weibliche Praktizierende. Eine von Rinpoches Bestrebungen ist es, mehr verwirklichte weibliche Praktizierende auf der ganzen Welt zu kultivieren, und wir hoffen, dass diese Praxis die Bekanntheit und Verbreitung von mehr buddhistischen Meisterinnen inspiriert.

Über die Ermächtigung
Dies ist eine unglaublich seltene und wertvolle Ermächtigung des Chöd von Meister Jetsün Taranatha. Wir werden eine Broschüre beifügen, um der Ermächtigung zu folgen. Ein Teil der Übertragung beinhaltet Geschichten aus dem Leben von Machig Labdrön, in denen wir uns alle von der Präsenz dieser kostbaren Dakini inspirieren lassen können.
Wer kann teilnehmen? Dieses Event ist offen für alle.
Info zur Registrierung: Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected], um einen niedrigeren Betrag oder ein Vollstipendium zu besprechen. Niemand wird aus Mangel an Mitteln abgewiesen.

[Optionale Extras für die Praxis: Chöd Trommel, Kangling Oberschenkelknochen (aus Holz gefertigt), Vajra und Glocke, Tingshaw (Zimbeln), Machig Labdrön Seidendruck, Thankga. Die Artikel sind hier im Dzokden Store erhältlich. Alle Verkäufe aus unserem Dzokden-Shop fließen direkt in Rinpoches altruistische Projekte.]

 

Zeitplan (Mitteleuropäische Zeit)

Alle Belehrungen und Praxissitzungen (außer der Ermächtigung) werden aufgezeichnet und können im Learning Center eingesehen werden. Die Ermächtigung kann nur live empfangen werden. Da es uns nicht möglich ist, alle E-Mails von Personen mit Terminkonflikten zu beantworten, sind die Sitzungen zum Erhalt der Ermächtigung, die Ihrer unbedingten Anwesenheit bedürfen, als “ERFORDERLICH” gekennzeichnet.

Samstag, 11. Dezember

03.00Uhr  – 05.00 – 1. Sitzung Chöd Ermächtigung (mit Rinpoche)  *ERFORDERLICH

06.00 – 08.00 – 2. Sitzung Chöd Ermächtigung (mit Rinpoche) *ERFORDERLICH

09.30  – 11.30 – 3. Sitzung Chöd Ermächtigung (mit Rinpoche) *ERFORDERLICH

(Pause, denn es ist Nacht in Australien)

23.00Uhr – 4.Sitzung / Chöd Belehrung (mit Karma Shadpa)

Sonntag, 12. Dezember

03.00Uhr – 04.30 – 5. Sitzung / Chöd Praxis (mit Rinpoche)

06.00 – 07.30 – 6. Sitzung / Chöd Belehrung (mit Yeshe Wangmo)

09.30 – 11.00 – 7. Sitzung Chöd Praxis (mit Rinpoche)

(Pause, denn es ist Nacht in Australien)

23.00Uhr – 8. Sitzung / Chöd Praxis (mit Karma Shadpa)

 

Wie die online Ermächtigung und das Retreat ablaufen?

1. Jede/r Teilnehmende registriert sich für die Ermächtigung. Sie werden eine Bestätigungsmail zugeschickt bekommen. All unsere Veranstaltungen verwenden die Dzokden Lerbplattform. Falls Sie dort nicht schon registriert sind, werden Sie eine Einladung bekommen, learn.dzokden.org beizutreten.

2. Vor der Ermächtigung werden Sie Informationen zu einigen einfachen Gegenständen bekommen, die Sie besorgen können, damit die Erfahrung so authentisch wie möglich ist. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie diese nicht alle bekommen. Die Gegenstände sind symbolisch, Sie können die Ermächtigung trotzdem erhalten. Es ist wichtiger, dass Sie den Ereignissen folgen können. Die bloße Teilnahme an einer Ermächtigung bedeutet nicht, dass Sie diese erhalten. Um sicherzustellen, dass alle die Ermächtigung richtig erhalten können, wird Rinpoche Ihnen freundlicherweise sein Erklärungsbüchlein als E-Book zur Verfügung stellen, damit Sie mitlesen können. Normalerweise gibt Rinpoche dieses E-Buch am Abend davor aus. Teilen Sie dieses Programmbuch mit niemandem anderen und geben Sie niemandem Zugang zu den Links der Ermächtigung. Diese sind für Ihren persönlichen und privaten Gebrauch.

3. Sie werden Zugang zu den Zoom Links der einzelnen Sitzungen erhalten. Sie werden auch den gesamten Kurs auf der Lernplattform learn.dzokden.org ansehen können, nur die Ermächtigung selbst muss in Echtzeit empfangen werden. Daher wird es keine Aufnahmen der Ermächtigung geben.

Dana an Rinpoche
Wenn Sie Ihre Großzügigkeit gegenüber Rinpoches kostbaren Belehrungen und seinen immensen Bemühungen, den Vajrayana-Pfad weltweit zu verbreiten, zeigen möchten, können Sie hier Dana für Rinpoche anbieten.
$
 
Dedicate this Donation

Honoree Details

Notification Details

255 Characters left
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Kreditkarteninformation
Dies ist eine SSL-gesicherte Zahlung.
Anschrift des Spenders

Spendensumme: $50.00 One Time

* All donations are considered unrestricted contributions,
which allows the foundation to carry out our mission efficiently by allocating resources where most needed.

Schlagwörter:

Datum

Dec 10 - 12 2021
Abgelaufen!

Ortszeit

  • Zeitzone: Europe/Berlin
  • Datum: Dec 11 - 13 2021
Kategorie

Redner

  • Khentrul Rinpoche
    Khentrul Rinpoche
    Meister Jonang Kalachakra

    In den Bergen Tibets geboren, verbrachte Shar Khentrul Rinpoche die ersten 20 Jahre seines Lebens damit, Jaks zu hüten und Mantras zu rezitieren. Inspiriert durch Bodhisattvas verließ er seine Familie, um in verschiedenen Klöstern unter der Leitung von über fünfundzwanzig Meistern aller tibetischen Traditionen zu studieren. Wegen seines Nicht-sektiererischen Ansatzes erhielt er den Titel Rime (unvoreingenommen) Meister und wurde als Reinkarnation des berühmten Kalachakra Meisters Ngawang Chözin Gyatso identifiziert. Er wird als eine Emanation des Bodhisattvas Akashagarbha angesehen. Während das Herzstück seiner Belehrungen auf der Erkenntnis beruht, dass die Vielfalt aller spirituellen Traditionen dieser Welt von großem Wert ist, fokussiert er sich dennoch auf die Jonang-Shambhala Tradition.
    Obwohl von vielen westlichen Gelehrten angenommen wurde das diese Tradition ausgestorben ist, erkannte Rinpoche das die am fortgeschrittensten Belehrungen von Kalachakra (Rad der Zeit) tiefgreifende Methoden beinhalten, um unsere externe Umwelt durch die innere Welt von Körper und Geist zu harmonisieren. Seit 2014 reiste Rinpoche in mehr als dreißig Länder, um Schüler in aller Welt anzuleiten. Durch seine systematische und stufenweise Darlegung des zur Erleuchtung führenden Kalachakra-Pfades, lehrt er sie, ihre innere Wahrheit und ihr grenzenloses Potenzial zu verwirklichen. Er lehrt Menschen wie sie einen flexiblen Geist kultivieren können und Voreingenommenheit beseitigen und dadurch inspiriert er mitgefühlbasierende Gemeinschaften zu erschaffen, die diese Welt in ein Goldenes Zeitalter von globalem Frieden und Harmonie führen.

  • Karma Shadpa Lama
    Karma Shadpa Lama
    Lehrer

    Karma Shadpa Lama ist ein in Kalifornien, USA, lebender und praktizierender Yogi. Er hat von Khenthrul Rinpoches Wurzelguru Lama Lobsang Trinle Belehrungen erhalten. Seit langem praktiziert er Chöd und hat mehrere Chöd Retreats in verschiedenen Traditionen abgeschlossen, darunter Nyingma, Kagyu, Gelug und Jonang. Er erhielt Chöd Ermächtigungen in den Traditionen Nyingma, Kagyu und Jonang, einschließlich der Ermächtigung “Das Tor zum Himmel öffnen” von Taranatha, auf der dieses Retreat basiert. Seit 2018 hält er Privatkurse in der tibetischen Sprache für SchülerInnen der Dzokden Gemeinschaft.

QR Code