fbpx
Home Die Kalachakra “Landkarte” zur Erleuchtung (ONLINE)

Die Kalachakra “Landkarte” zur Erleuchtung (ONLINE)

ZEITPLAN
19:30 Uhr Melbourne, Australischer Zeit* aktueller Veranstaltungsort
11:30 Uhr Wien, Österreich ONLINE
Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um an dem Webseminar teilzunehmen:
ÜBERSICHT
Damit Sie Ihre innere Wahrheit durch den Pfad des Kalachakra-Tantra enthüllen können, benötigen Sie eine “Landkarte” zur Orientierung. Die altehrwürdige Weisheit der Kalachakra-Lehre ermöglicht es Ihnen, Ihr grenzenloses Potenzial zu erschließen und einen erhabenen Erfahrungsbereich zu manifestieren, frei von allen Formen des Leidens und des Konflikts.
Das Kalachakra-Tantra ist das umfassendste und effektivste System innerhalb des tibetischen Buddhismus und wird von allen Schulen als “König der Tantras” geschätzt. Obgleich viele Schulen die Lehren praktizieren und Einweihungen in die Lehren erteilen, hat die Jonang-Tradition ihren Schwerpunkt auf die Kalachakra-Praxis ausgerichtet. Die Jonang-Tradition ist die Einzige, die das vollständige Kalachakra-System mit den höheren Stufen der tiefgründigen und einzigartigen Vollendungspraxis bewahrt, die als die “Sechs Vajrayogas” bekannt sind. In diesem Einführungsvortrag erläutert Khentrul Rinpoche die tiefgründigen und kraftvollen Aspekte der Praktiken der Erzeugungs- und Vollendungsstufe des Kalachakra-Tantra, sowie der Sechs Vajrayogas.

Datum

Apr 17 - 18 2021
Expired!

Uhrzeit

3:30 am - 5:00 am

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Apr 17 - 18 2021
  • Zeit: 6:30 am - 8:00 am

Mehr Informationen

Attend In-Person
Attend In-Person

Sprecher

  • Khentrul Rinpoche
    Khentrul Rinpoche
    Meister Jonang Kalachakra

    In den Bergen Tibets geboren, verbrachte Shar Khentrul Rinpoche die ersten 20 Jahre seines Lebens damit, Jaks zu hüten und Mantras zu rezitieren. Inspiriert durch Bodhisattvas verließ er seine Familie, um in verschiedenen Klöstern unter der Leitung von über fünfundzwanzig Meistern aller tibetischen Traditionen zu studieren. Wegen seines Nicht-sektiererischen Ansatzes erhielt er den Titel Rime (unvoreingenommen) Meister und wurde als Reinkarnation des berühmten Kalachakra Meisters Ngawang Chözin Gyatso identifiziert. Er wird als eine Emanation des Bodhisattvas Akashagarbha angesehen. Während das Herzstück seiner Belehrungen auf der Erkenntnis beruht, dass die Vielfalt aller spirituellen Traditionen dieser Welt von großem Wert ist, fokussiert er sich dennoch auf die Jonang-Shambhala Tradition.
    Obwohl von vielen westlichen Gelehrten angenommen wurde das diese Tradition ausgestorben ist, erkannte Rinpoche das die am fortgeschrittensten Belehrungen von Kalachakra (Rad der Zeit) tiefgreifende Methoden beinhalten, um unsere externe Umwelt durch die innere Welt von Körper und Geist zu harmonisieren. Seit 2014 reiste Rinpoche in mehr als dreißig Länder, um Schüler in aller Welt anzuleiten. Durch seine systematische und stufenweise Darlegung des zur Erleuchtung führenden Kalachakra-Pfades, lehrt er sie, ihre innere Wahrheit und ihr grenzenloses Potenzial zu verwirklichen. Er lehrt Menschen wie sie einen flexiblen Geist kultivieren können und Voreingenommenheit beseitigen und dadurch inspiriert er mitgefühlbasierende Gemeinschaften zu erschaffen, die diese Welt in ein Goldenes Zeitalter von globalem Frieden und Harmonie führen.

QR Code