fbpx
Home Online: Heruka Vajrasattva Jenang-Ermächtigung und Retreat mit Khentrul Rinpoche

Online: Heruka Vajrasattva Jenang-Ermächtigung und Retreat mit Khentrul Rinpoche

Deutsche Dolmetschung wird zur Verfügung gestellt.

Das Jahr 2021 loslassen und 2022 frisch anfangen mit dem Segen des Buddha Vajrasattva.

Das Retreat ist für Europäische und US-amerikanische Zeitzonen optimiert. Die Ermächtigung ist weltweit zu einer günstigen Zeit.

Khentrul Rinpoche hat freundlicherweise zugestimmt, die Heruka Vajrasattva Ermächtigung (Jenang / Erlaubsnissegnung) zu geben, um Praktizierende zu unterstützen, die die Reinigungspraxis durchführen wollen, vor allem im Rahmen von Ngöndro (vorbereitenden Übungen). Rafa Lobsang Dorje vom Suchandra Institut wird Sie durch die Kalachakra-Ngöndros führen, mit Fokus auf der Vajrasattva Praxis. Die Veranstaltung wurde von Praktizierenden aus Amerika erbeten und der Zeitplan wurde für Europäische und Amerikanische Zeitzonen günstig erstellt.

In den Praxis-Sitzungen werden wir mit der kraftvollen Visualisation von Vajrasattva in Vereinigung mit seiner Gefährtin Vajratopa arbeiten und mit dem Vajrasattva Heruka Mantra. Verschiedene traditionelle Praxismethoden werden durchgeführt und Sie werden Ihr Verständnis der verschiedenen Bedeutungen vertiefen können. Wir werden sowohl mit der Haupt-Sadhana des Kalachakra-Pfades praktizieren, “Die Göttliche Leiter” von Jetsun Taranatha, als auch mit der Sadhana von Khentrul Rinpoche, “Die Essenz enthüllen”.

NUTZEN DER PRAXIS

“Vajrasattva-Praxis erlaubt es dir, die Realität deiner Buddhanatur zu enthüllen, die zur Zeit verdeckt ist, aufgrund von Verdunkelungen, die von Anhaftung, Abneigung und Unwissenheit stammen. Unser derzeitiger Zustand ist wie der eines schmutzigen Glases. Diese Praxis ist eine kraftvolle Methode, den Schmutz wegzuwaschen, in dem Vertrauen, dass darunter ein kristallklares Glas ist, vollständig rein und makellos. Durch die Vajrasattva-Praxis wird dieses Vertrauen stetig anwachsen, während du der Entdeckung der innewohnenden Reinheit deiner tiefgründigsten Natur immer näher kommst.” (Khentrul Rinpoche)

Diese Praxis wird im Jonang Kalachakra Ngondro zur Reinigung durchgeführt. Wenn Sie diese vorbereitenden Übungen studieren und praktizieren, ist dieses Retreat sehr empfehlenswert.

Wer kann teilnehmen?
Es gibt keine offiziellen Voraussetzungen. Vorangehende buddhistisches Studium oder Praxis sind sehr hilfreich, aber nicht erforderlich. Wenn Sie an der Heruka Vajrasattva Ermächtigung teilnehmen können, schaffen Sie bessere Chancen für zukünftige Praxis, da dies eine wunderbare Möglichkeit ist, sich mit dem Lehrer zu verbinden.

Zeitplan nach Zeitzone

Die Praktizierenden sind sehr ermutigt, Selbststudium und Praxis in der Früh durchzuführen (für Südafrika und Europa) bzw. Am Abend (Süd- Mittel- und Nordamerika). Für korrekte Zeitangaben schauen Sie sich die eigene Zeitzone an.

Wiener Zeit (MEZ – Mitteleuropäische Zeit)
MITTWOCH – 29. Dezember

20:00 – 21:30 – Kalachakra-Pfad und Äußere Vorbereitende Übungen

DONNERSTAG – 30. Dezember
14:00 – 15:30 – Zuflucht
17:00 – 18:30 – Bodhicitta
20:00 – 21:30 – Einführung in die Vajrasattva-Praxis
22:00 – 23:00 – Vajrasattva-Ermächtigung (Jenang) mit Khentrul Rinpoche

FREITAG – 31. Dezember
14:00 – 15.30 – Vajrasattva-Praxis mit dem Sadhana “Die Göttliche Leiter”
17:00 – 18:30 – Vajrasattva-Praxis
20:00 – 21:30 – Vajrasattva-Praxis – (ACHTUNG: für diese Sitzung nur Englisch ohne Deutsche Dolmetschung)
SAMSTAG – 1. Januar
14:00 – 15:30 – Vajrasattva-Praxis mit dem Sadhana “Die Essenz enthüllen”
17:00 – 18:30 – Vajrasattva-Praxis
20:00 – 21:30 – Fragen und Antworten mit Khentrul Rinpoche
SONNTAG – 2. Januar
14:00 – 15:30 – Vajrasattva-Praxis mit der Rezitation aller Vorbereitenden Übungen.
17:00 – 18:30 – Vajrasattva-Praxis und ausführliche Widmungen.

Wie funktionieren Online Ermächtigungen und Retreats

1. Jede/r Teilnehmende registriert sich für die Ermächtigung. Sie werden eine Bestätigungsmail bekommen. All unsere Veranstaltungen verwenden die Dzokden Lerbplattform. Falls Sie dort nicht schon registriert sind, werden Sie eine Einladung bekommen, learn.dzokden.org beizutreten.

2. Sie werden Zugang zu den Zoom Links für die einzelnen Sitzungen erhalten. Sie werden auch den gesamten Kurs auf der Lernplattform learn.dzokden.org ansehen können, nur die Ermächtigung selbst muss in Echtzeit empfangen werden. Daher wird es keine Aufnahmen der Ermächtigung geben.

Materialien für Praxis und Studium

Wenn Sie eine Mala haben, können Sie diese zum Zählen verwenden. Empfohlen für dieses Retreat: Der verborgene Schatz des tiefgründigen Pfades

It’s customary at the end of empowerment for students to make an offering of Dana to the guru. As this is an online event, you can make the offering of Dana to Rinpoche here

Offer Dana to Rinpoché

$
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Dzokden Foundation

1.00
Offer Dana to Rinpoché

Spendensumme: $50.00 One Time

* All donations are considered unrestricted contributions,
which allows the foundation to carry out our mission efficiently by allocating resources where most needed.

Datum

Dec 29 2021 - Jan 02 2022
Expired!

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Dec 29 2021 - Jan 02 2022

Veranstalter

Suchandra Institute
Phone
+43 676 395 8898
E-Mail
office@suchandra.org
Website
https://suchandra.org/

Sprecher

  • Khentrul Rinpoche
    Khentrul Rinpoche
    Meister Jonang Kalachakra

    In den Bergen Tibets geboren, verbrachte Shar Khentrul Rinpoche die ersten 20 Jahre seines Lebens damit, Jaks zu hüten und Mantras zu rezitieren. Inspiriert durch Bodhisattvas verließ er seine Familie, um in verschiedenen Klöstern unter der Leitung von über fünfundzwanzig Meistern aller tibetischen Traditionen zu studieren. Wegen seines Nicht-sektiererischen Ansatzes erhielt er den Titel Rime (unvoreingenommen) Meister und wurde als Reinkarnation des berühmten Kalachakra Meisters Ngawang Chözin Gyatso identifiziert. Er wird als eine Emanation des Bodhisattvas Akashagarbha angesehen. Während das Herzstück seiner Belehrungen auf der Erkenntnis beruht, dass die Vielfalt aller spirituellen Traditionen dieser Welt von großem Wert ist, fokussiert er sich dennoch auf die Jonang-Shambhala Tradition.
    Obwohl von vielen westlichen Gelehrten angenommen wurde das diese Tradition ausgestorben ist, erkannte Rinpoche das die am fortgeschrittensten Belehrungen von Kalachakra (Rad der Zeit) tiefgreifende Methoden beinhalten, um unsere externe Umwelt durch die innere Welt von Körper und Geist zu harmonisieren. Seit 2014 reiste Rinpoche in mehr als dreißig Länder, um Schüler in aller Welt anzuleiten. Durch seine systematische und stufenweise Darlegung des zur Erleuchtung führenden Kalachakra-Pfades, lehrt er sie, ihre innere Wahrheit und ihr grenzenloses Potenzial zu verwirklichen. Er lehrt Menschen wie sie einen flexiblen Geist kultivieren können und Voreingenommenheit beseitigen und dadurch inspiriert er mitgefühlbasierende Gemeinschaften zu erschaffen, die diese Welt in ein Goldenes Zeitalter von globalem Frieden und Harmonie führen.

  • Rafa Lobsang Dorje
    Rafa Lobsang Dorje

    Rafa Lobsang Dorje (Rafael Nassif) kam erstmalig 2008 in Kontakt mit dem Buddhismus, nachdem er in seiner Heimat Brasilien andere Systeme der spirituellen Praxis praktiziert hatte. Er nahm an verschiedenen Gruppen- und Einzeltetreats in Europa, Indien und Tibet teil. Dort erhielt er die kostbaren Gelegenheiten, Belehrungen, Übertragungen und Ermächtigungen von MeisterInnen fast aller Schulen des tibetischen Buddhismus und auch der Theravada-Tradition zu erhalten. Er hatte das Glück, 2015 seinen kostbaren Guru Jamphel Lodrö (Khentrul Rinpoche) in She Drup Ling-Österreich zu begegnen. Durch ihn erhielt er eine umfangreiche und tiefgründige Dharma-Unterweisungen, beginnend bei den Grundlagen bis hin zu den Kalachakra-Vajrayogas. Seit 2016 unterrichtet er Lu Jong (Tibetisches Heilyoga). 2018 erhielt er von Rinpoche die Erlaubnis, das Kalachakra-Ngöndro zu unterrichten. Kürzlich reduzierte er seine beruflichen Aktivitäten als Komponist, um den altruistischen Idealen seines Gurus als Vollzeit-Ehrenamtlicher in unserer Dzokden-Gemeinschaft zu dienen. Er dient der Dzokden-Gemeinschaft u. a. als Übersetzer, Redakteur und Koordinator für die Übersetzungsgruppen in deutscher und portugiesischer Sprache.

QR Code